Leitbild/Konzept/Kodex

Die Tageseltern - persönliches Leitbild

  • Die Tageseltern sind warmherzig und lassen dem Kind diese Wärme spüren.
  • Sie begegnen dem Kind feinfühlig.
  • Sie lassen dem Kind genügend Zeit, langsam anzukommen, sich langsam einzuleben.
  • Die Tageseltern ermöglichen dem Kind etwas persönliches bei sich zu haben.
  • Sie geben Familienregeln bekannt.
  • Der Tagesablauf ist geordnet, klar und für das Kind sinnvoll strukturiert.
  • Die Tageseltern bieten dem Kind Schutz und Geborgenheit und lassen ihm gleichzeitig genügend Freiraum, um Selbständigkeit zu üben und Eigenverantwortung zu übernehmen.
  • Die Tageseltern begegnen dem Kind mit Klarheit, Offenheit und Transparenz.​
  • Sie bieten dem Kind damit die nötige Sicherheit, und ermöglichen ihm, sich in seinem Tempo zu öffnen und zu entwickeln.
  • ​Die Tageseltern bieten "Nährboden" und genügend Spielraum für die geistige, körperliche und soziale Entwicklung des Kindes.

Das pädagogische Konzept sowie der Verhaltenskodex zur Prävention von sexuellen Übergriffen dient:

  • den Familien als Orientierungsrahmen, was sie bei uns erwarten dürfen
  • den Tagesfamilien als Antwort auf Erziehungsfragen verschiedener Altersstufen und Ermutigung sich mit dem Thema der sexuellen Übergriffe auseinanderzusetzen und potenielle Gefahren zu erkennen sowie kritische Situationen zu entschärfen
  • unserern Mitarbeiterinnen als Grundlage der pädagogischen Haltung.
Datei

Pädagogisches Konzept in Tagesfamilien

Datei herunterladen
Datei

Verhaltenskodex zur Prävention von sexuellen Übergriffen

Datei herunterladen