Betreuungsgutscheine

Was sind Betreuungsgutscheine?
Im heutigen System bestimmen die Gemeinden, in welchen Kitas/Tagesfamilien sie subventionierte Plätze anbieten und die Eltern zahlen einen einkommensabhängigen Tarif. In einem System mit Betreuungsgutscheinen (gültig ab 1. August 2019) erhalten die Eltern von der Gemeinde einkommensabhängige Gutscheine, die sie in jeder Kita und bei jeder Tagesfamilienorganisation, welche am System teilnimmt, einlösen können.
·         Was bedeutet die Umstellung voraussichtlich für Kitas und Tageseltern?
·         Was bedeutet die Umstellung voraussichtlich für die Eltern?
·         Was bedeutet die Umstellung voraussichtlich für die Gemeinden?

Antworten finden Sie im beiliegenden Dokument.

Wie geht es weiter? (Angaben gem. dem aktuellen Zeitplan)

Die Verordnung tritt – gemäss aktuellem Terminplan – per 1.4.2019 in Kraft. Die ersten Gutscheine können ab dem 1.8.2019 ausgegeben werden. Für die Umstellung haben die Gemeinden Zeit bis am 1. August 2020. Danach löst das Betreuungsgutscheinsystem das aktuelle System definitiv ab und die Mitfinanzierung erfolgt allein über die Abrechnung der Gutscheine.






Datei

Artikel Bieler Tagblatt vom 26.01.2018

Datei herunterladen
Datei

Betreuungsgutscheine

Datei herunterladen